Heiligenstädter Kinder brauchen Ihre Hilfe!

Heiligenstädter Kinder brauchen Ihre Hilfe! Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, hat der Landrat Werner Henning (CDU) entschieden, dass die Schüler des Heiligenstädter Förderzentrums mit Beginn des neuen Schuljahres nicht mehr ihre angestammte Schule besuchen dürfen, sondern ihren Unterricht im ca. 30 km entfernten Birkungen wahrnehmen müssen. Die Schule wird geräumt und für den Unterricht …

weiterlesen →

Ideologische Scheuklappen: Innenminister Poppenhäger will keinen Trend bei der gestiegenen Gewalt gegen Polizisten sehen

Rot-Rot-Grün widerspricht durch Ablehnung der hessischen Bundesratsinitiative dem eigenen Koalitionsvertrag „Nur aufgrund rot-rot-grüner ideologischer Scheuklappen kann Innenminister Holger Poppenhäger davon sprechen, dass er keinen Trend in der Gewalt gegen Polizeibeamte sieht. Die Zahlen sind eindeutig: Im Jahr 2014 kam es in Thüringen statistisch gesehen täglich zu drei Übergriffen auf Polizisten – gegenüber nur einem tätlichen …

weiterlesen →

Gedenken an Errichtung und Opfer der Berliner Mauer

Fehlende Toleranz bei Roten und Grünen gegenüber anderen Meinungen Anlässlich des Jahrestags der Errichtung der Berliner Mauer am 13. August erklärte Stephan Brandner, stellvertretender Vorsitzender der AfD Fraktion im Thüringer Landtag: „Es wird wieder einmal das übliche ‚Erinnerungsritual‘ geben, das insbesondere die Altparteien zum Anlass nehmen, um darauf hinzuweisen, wie prima alles in unserer Bundesrepublik …

weiterlesen →

Asyl: Sicherheit in Schullandheim in Jena auf den Prüfstand

AfD fordert Aufklärung über gemischte Nutzung Völlig unvorbereitet wurden Kinder und Eltern damit konfrontiert, dass Asylbewerber gemeinsam mit Ferienkindern in das Schullandheim Stern in Jena einquartiert wurden, ohne im Vorfeld über diese gemeinsame Nutzung von Kindern und Asylbewerbern informiert worden zu sein. Wiebke Muhsal, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete aus Jena: „Ich bin entsetzt darüber, dass …

weiterlesen →

Gender Mainstreaming/„Bildungsplan bis 18“ – AfD-Antrag im Landtag

Kehrtwende: CDU hat AfD-Antrag auf Befassung im Bildungsausschuss nicht zugestimmt Mit großer Verwunderung kommentierte die bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Wiebke Muhsal, die Kehrtwende der CDU-Fraktion in Bezug auf die Öffentlichmachung des „Bildungsplans bis 18“: „Es freut mich ja, dass die CDU jetzt plötzlich ihr Interesse am ,Bildungsplan bis 18‘ entdeckt hat. Wir unterstützen jede Debatte …

weiterlesen →

Stephan Brandner zu den Meldungen über die stark angestiegene Gewalt gegen Polizisten in Thüringen

Stephan Brandner, Thüringer Landtagsabgeordneter der Alternative für Deutschland (AfD) zu den Meldungen über die stark angestiegene Gewalt gegen Polizisten in Thüringen Die Gewalt gegen Polizisten nimmt zu in Thüringen, und das in einem Ausmaß, gegen das auch das virtuoseste Schönreden, Abwiegeln und Aussitzen nicht mehr hilft von Seiten jener, welche mit letzteren drei Dingen zuweilen …

weiterlesen →

Gute Familienpolitik kann Demographiefalle stoppen

AfD-Fraktion fordert 1000 Euro Familiengeld in Thüringen Im Osten schrumpft die Bevölkerung und die Menschen werden immer älter, so dass auch in Thüringen eine Entvölkerung des ländlichen Raums droht. Der Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) prognostiziert bereits, dass die Infrastruktur auf dem Land nicht mehr aufrecht erhalten werden könne, man müsse sich deshalb …

weiterlesen →

Der Landtagsabgeordnete Stephan Brander (AfD) zu der vom Landesamt für Statistik herausgegebenen Kreis-Rangliste der Thüringer Industriearbeitsplätze

Der Landtagsabgeordnete Stephan Brander (AfD) zu der vom Landesamt für Statistik herausgegebenen Kreis-Rangliste der Thüringer Industriearbeitsplätze „An welchen Ort Du auch immer kommst, vergleiche Dich nicht mit anderen, und Du wirst Ruhe finden“ empfahl schon um das Jahr 400 herum der Wüstenvater Abbas Poimen seinen Eremiten-Nachbarn und formulierte damit eine Weisheit, welche auch heute, anderthalb …

weiterlesen →

Keine Aufstockungen von MDR-Stellen in Thüringen, dafür massiven Stellenabbau in Sachsen und Sachsen-Anhalt!

„In der Debatte um die Verteilung von MDR-Mitarbeiterstellen auf die drei Länder Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt kann es nur eine Lösung im Sinne des Steuerzahlers geben: Keine Aufstockungen in Thüringen, dafür massiven Stellenabbau in Sachsen und Sachsen-Anhalt“, erklärte Stephan Brandner. Die AfD setze sich dafür ein, den „Staatsfunk-Moloch gänzlich abzuschaffen oder zumindest radikal zu reformieren“, …

weiterlesen →
Seite 28 von 41« Erste...1020...2627282930...40...Letzte »