„Obrigkeitsstaatliches Gehabe“ – Brandner (AfD) kritisiert Lauingers Erstaufnahmepläne

Als dritter Thüringer Standort für die Erstaufnahme von Asylbewerbern sei nach Medienberichten ein ehemaliges Berufsschulinternat in Gera-Liebschwitz von Migrationsminister Lauinger vorgesehen. Das obrigkeitsstaatliche Gehabe Lauingers stört Stephan Brandner, den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der AfD und Vorsitzenden des Ausschusses für Migration, Justiz und Verbraucherschutz im Thüringer Landtag. „Herr Lauinger stellt die Bevölkerung und auch den Landtag vor …

weiterlesen →

Rot-Rot-Grün will Landeserziehungsgeld streichen – AfD-Fraktion fordert Beibehaltung

In ihrem Artikel 17 bekennt sich die Thüringer Landesverfassung klar zur Familie als einem eigenständigen gesellschaftlichen Wert. So heißt es dort in Absatz 1: „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung“, und in Absatz 2: „Wer in häuslicher Gemeinschaft Kinder erzieht oder für andere sorgt, verdient Förderung“. Gleichzeitig postuliert Artikel 18 …

weiterlesen →

Altparteienklüngel statt fachlicher Qualifikation

„Es ist schon erstaunlich, was aus denjenigen, die maßgeblich für Geras Misere verantwortlich sind, wird und werden soll“, so Stephan Brandner, Geraer Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Als sei es nicht genug, dass Ex-SPD-Oberbürgermeister Vornehm, als für die Pleite der Stadt Gera maßgeblich Verantwortlicher, seit geraumer Zeit dafür im Gespräch sei, im SPD-geführten …

weiterlesen →

Wismutkrankenhaus als „Asyl-Erstaufnahmestelle“?

„Das hatte ich mir allerdings ganz anders vorgestellt“, so Stephan Brandner, Geraer Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Vor kurzem hatte Brandner nachdrücklich auf ein sich abzeichnendes Problem aufmerksam gemacht. Ab etwa Mitte des Jahres würde das alte Wismutkrankenhaus leerstehen, da dann der Umzug in die neuen Gebäude des SRH-Klinikums abgeschlossen seien. Brandner hatte …

weiterlesen →

Mord-Drohung gegen AfD-Abgeordneten im Thüringer Landtag

Nachdem bereits mehrfach Anschläge auf das Geraer Wahlkreisbüro des AfD-Landtagsabgeordneten und stellv. Fraktionsvorsitzenden Stephan Brandner, der auch Vorsitzender des Landtagsausschusses für Migration, Justiz und Verbraucherschutz ist, verübt wurden, erhielt er am Freitagnachmittag per Telefon eine konkrete Morddrohung: „Stephan Brandner ist ein toter Mann. Sie können ihm ausrichten, dass er in nächster Zeit tot ist“, sagte …

weiterlesen →

Dringender Handlungsbedarf der Stadt beim alten Klinikum

Nachdem nun das „Haus Simmel“, das ehemalige „Haus 3“, als letzte Teilbaumaßnahme am Geraer Klinikum fertiggestellt und bald bezogen ist, besteht nach Auffassung von Stephan Brandner, dem Geraer Landtagsabgeordneten der Partei Alternative für Deutschland (AfD), dringender Handlungsbedarf der Stadt im Hinblick auf nun dort freiwerdende Flächen und Gebäude. „Wenn das ab etwa Mitte des Jahres …

weiterlesen →

Weiterer feiger Anschlag auf das Afd-Büro – Diktatur der Randale in Gera

„Wohl wieder durchgeknallte Links-Chaoten“, so äußerte sich Stephan Brandner, Geraer Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD) zur heute Nacht zertrümmerten Eingangstür seines Wahlkreisbüros in der Geraer Rudolf-Diener-Straße. Und weiter: „Es ist das fünfte Mal innerhalb von vier Wochen, daß unser Büro Ziel eines feigen Anschlages wurde. Dreimal wurden die Tür und die Scheiben vollgerotzt, …

weiterlesen →

Kein Problem mit Linksextremismus?

Über die Berichterstattung in den Medien muss man sich verwundert die Augen reiben. Seit einigen Tagen bestimmen Terrordrohungen von Islamisten die Schlagzeilen. Diese Drohungen waren der Grund für die Absage der PEGIDA-Demonstration in Dresden. Terror aus einer anderen Richtung findet aber  kaum Erwähnung. Da wird in Leipzig ein Polizeiposten von 50 vermummten Linken angegriffen und …

weiterlesen →

Ein klein wenig optimistisch – aber was geschieht mit dem alten Klinikum?

„Man merkt schon, dass sich in Gera etwas bewegt“, freut sich Stephan Brandner, Geraer Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD). „Das ‚Oldie-Hallenfußballtunier‘ am 16. Januar war ein voller Erfolg. Privat von Bürgern und einem Verein auf die Beine gestellt, die Panndorfhalle ausverkauft und fast hätten die Geraer Kicker noch das Finale gewonnen.“ Auch dies …

weiterlesen →
Seite 30 von 38« Erste...1020...2829303132...Letzte »