Brandner(AfD): Trebnitzer Bemühungen beispielhaft

In Trebnitz, dem kleinen, zu Gera gehörenden Dorf im Nordosten der Stadt gibt es demnächst etwas zu feiern. Die etwa 300 Einwohner wollen am 10.6.2018 ihren neu gebauten Spielplatz einweihen. Das besondere dabei: Die Anlage entstand ausschließlich in Eigenleistung sowie aus Spenden der Trebnitzer, die für diesen Zweck stolze 13.000,- Euro aufbrachten. Stephan Brandner, Geraer …

weiterlesen →

Innenminister Maier lässt Polizei im Stich

Am 1. Mai haben bisher Unbekannte in Erfurt versucht, sowohl Fahrzeuge der Bereitschaftspolizei in der Stadt als auch der Bundespolizei am Bahnhof anzuzünden. Nach Mitteilung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist nur „durch glückliche Umstände“ keine Person verletzt worden und kein größerer Schaden entstanden. Die GdP hat die Landesregierung nach diesen Anschlägen dazu aufgefordert, sich …

weiterlesen →

Brandner (AfD): Anzahl der Straftaten auf Geraer Bahnhöfen binnen 10 Jahren verdreifacht

Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter der AfD aus Gera und Vorsitzender der Landesgruppe Thüringen, hatte federführend eine „Kleine Anfrage“ an die Bundesregierung gestellt, in der er Zahlen zu Straftaten an Thüringer Bahnhöfen sowie Angaben über die Herkunft der Täter einforderte. Die Antwort der Regierung liegt nun vor und und auch, was Gera betrifft, übersteigen die Ergebnisse die …

weiterlesen →

Stammtisch zur OB – Wahl in Gera

Der aktuelle Stammtisch des AfD-Stadtverbandes Gera fand am 12.04.2018 statt. Es erschienen diesmal 140! Gäste, denn drei Tage vor der Oberbürgermeisterwahl präsentierte sich abschließend noch einmal unser Kandidat, Dieter Laudenbach, außerdem hatten wir noch zwei  prominente Gäste eingeladen, Björn Höcke und Dr. Robby Schlund. Wir erlebten einen OB-Kandidaten, der authentisch auftrat, in der ihm eigenen …

weiterlesen →

Brandner im Gespräch mit dem Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Roland Jahn

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner besuchte am Dienstag (10.04.2018) die Außenstelle des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in Erfurt und traf dort den Bundesbeauftragten Roland Jahn zum Gespräch. Der Bürgerrechtler aus Jena, der selbst auf eine bewegte Geschichte im Schatten der DDR zurückblickt, erläuterte die Arbeit der Behörde und ging auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen, wie die …

weiterlesen →

Lehrern muss positive Autorität zugestanden werden

Erfurt (dpa/th) – Nach Ansicht des Lehrerverbands gehört Gewalt gegen Lehrer an Thüringens Schulen zum Alltag. «Beleidigungen, Angriffe und Bedrohungen stehen an den Schulen leider weiterhin an der Tagesordnung», sagte der Landesvorsitzende Rolf Busch am Donnerstag. Dies sei auch das Ergebnis einer aktuellen Befragung unter Pädagogen im Freistaat, die der Verband im März gestartet hatte. …

weiterlesen →

Liebe Mitglieder und Förderer der AfD Thüringen

Liebe Mitglieder und Förderer der AfD Thüringen, zur Bundestagswahl hatten bereits viele Fleißige das Auszählen der abgegebenen Stimmen in den Wahllokalen beobachtet, um Manipulationen oder Fehler gegebenfalls zu melden. Und auch für den kommenden Sonntag, den 15. April, rufen wir alle Interessierte dazu auf, der Auszählung der Kommunalwahlstimmen als Wahlbeobachter beizuwohnen. Sollten Sie sich also …

weiterlesen →

Lob an die Polizei – Fels in der Brandung gegen naive Politik

Der Thüringer Innenminister, Georg Maier, gab am heutigen Montag die Daten zur aktuellen Kriminalitätsentwicklung in Thüringen bekannt. Bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung ist eine Zunahme zu verzeichnen, hier schlägt eine Fallzahl von insgesamt 1.445 zu Buche. Im Bereich der Rauschgiftkriminalität ist erneut eine Erhöhung der Fallzahlen auf über 12.000 Delikte zu verzeichnen. Dazu sagt …

weiterlesen →
Seite 1 von 4312345...102030...Letzte »