Im kleinen Rathaussaal stellten gestern Wiebke Muhsal und unser Direktkandidat für den Wahlkreis 191 Denny Jankowski das Grundsatzprogramm vor. Der Saal war mit über 100 Personen gut gefüllt, so dass nicht einmal mehr die Stühle ausreichten. Neben Themen wie Demokratie und Sozialpolitik wurde auch auf den „Fakeflyer“ mit seinen wüsten Anschuldigungen eingegangen, der die Tage zuvor in Kahla von der politischen Gegenseite verteilt wurde. Außerdem berichtete Wiebke Muhsal über den „Bildungsplan bis 18“ der Landesregierung und zeigte anhand von Beispielliteratur die verdeckte Frühsexualisierung in Schule und Kindergärten auf. Anschließende Fragen aus dem Publikum wurden beantwortet.

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme. Die Gegendemo fand wie angekündigt statt, dennoch ist alles friedlich geblieben.

 

IMG_0729 IMG_0730 IMG_0747 IMG_0789 IMG_0811 IMG_0818