Die Landesregierung schließt die Justizvollzugsanstalt (JVA) Gera bis zum Jahresende. Sowohl die Stadt Gera als auch die Mitarbeiter in der JVA wurden von dieser Nachricht überrascht.

 

Dazu sagt Stephan Brandner, Geraer AfD-Landtagsabgeordneter und justizpolitscher Fraktionssprecher:

 

„Die Nachricht kam völlig überraschend. Die Stadt Gera und die Mitarbeiter hat die Landesregierung damit überrumpelt. Die Verunsicherung der Mitarbeiter kann ich gut nachvollziehen. Keiner weiß nun, was los ist. Das zeigt einmal wieder die Wertschätzung, die die Landesregierung der Stadt Gera entgegenbringt. Als Geraer Abgeordneter werde ich handeln. Ich werde einen Berichtsantrag für die nächste Sitzung des Justizausschusses im Landtag stellen. Dann ist Justizminister Lauinger dazu gezwungen, im Ausschuss sein Vorgehen zu rechtfertigen.“