Im Vorfeld unseres Bürgerdialoges in Schöngleina wurde – wie berichtet – auf dem Veranstaltungsgelände durch radikale Kräfte Schaden angerichtet. 50 lfm. massiver Drahtzaun wurden eingerissen, über 20m der historischen Sandsteinfassade des Gebäudes und der Eingangstür mit Graffiti beschädigt und Anpflanzungen in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Schätzungen von Firmen beläuft sich der Schaden auf über 5.000 Euro. Wir als AfD wollen nicht tatenlos zusehen, wie radikale Kräfte Schaden anrichten, so Menschen unter Druck setzen und versuchen, einen politischen Diskurs zu verhindern. Deswegen rufen wir dazu auf: Spenden Sie! Helfen Sie mit, dass der Schaden, der verursacht wurde, beseitigt werden kann!

Unsere Kontodaten:

Kreisverband Jena-Gera-SHK

Sparkasse Jena Saale-Holzland

IBAN: DE 4283 0530 3000 1803 4675

BIC: HELADEF1JEN

Verwendungszweck: Kreuzgewölbe Schöngleina

(bitte unbedingt angeben!)

Die eingehenden Spenden sind keine Parteispenden im Sinne des § 34g EStG und des PartG. Bei dieser Spendenaktion handelt es sich um eine Initiative des Kreisverbands der AfD Gera-Jena-Saale-Holzland-Kreis. Sollten mehr Spenden eingehen, als benötigt werden, um den Schaden zu beseitigen, werden die entsprechenden Gelder für ähnlich gelagerte Fälle auf dem Gebiet unseres Kreisverbandes verwendet.