Demokratie ist immer die Freiheit des Andersdenkenden – aber nicht für die LINKEN im Saale-Holzland-Kreis

Am 20.08.2016 war es soweit: die neue Brücke über die Elster wurde eingeweiht. Mit eingeladen wurden neben dem leitenden Ingenieurbüro auch Mitarbeiter der bauausführenden Firma sowie Vertreter der Bundeswehr und natürlich die Anwohner von Crossen und seinen Ortsteilen. Da in Crossen selten Veranstaltungen dieser Größenordnung stattfinden, nutze die Bürgerinitiative Gebietsreform die Möglichkeit zur Unterschriftensammlung. Bereits …

weiterlesen →

Sommerfest unseres Kreisverbandes

Bei herrlichem Wetter fand heute das jährliche Sommerfest unseres Kreisverbandes statt. Über 50 Mitglieder kamen nach Crossen, um zusammen mit unseren Ehrengästen Björn Höcke, Corinna Herold und Thomas Rudy einen schönen Tag in angenehmer Atmosphäre zu verbringen. Für das leibliche Wohl sorgten eine Gulaschkanone, Würste vom Rost und ein Kuchenbuffet.

weiterlesen →

AfD fordert Entlassung von Lauinger, Klaubert und Hoff

Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag hat während des Sonderplenums zur „Amigo-Affäre“ der Landesregierung einen Entschließungsantrag eingereicht, in der sie die Entlassung von Justizminister Dieter Lauinger, Bildungsministerin Birgit Klaubert und dem Chef der Staatskanzlei Benjamin Hoff fordert. Dazu erklärt Stephan Brandner, justizpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion: „Diese personellen Maßnahmen sind notwendig, um das Ansehen der Landesregierung nicht …

weiterlesen →

Wahlkampfunterstützung in Mecklenburg-Vorpommern

Am letzten Wochenende war der Stadtverband Jena mit 6 Mitgliedern zur Wahlkampfunterstützung in Mecklenburg-Vorpommern. In Greifswald und Anklam wurden Infostände durchgeführt und Flugblätter verteilt. Der Zuspruch bei den Infoständen war sehr groß und so sind wir guter Dinge, dass die Landtagswahl am 4. September ein großer Erfolg für die AfD wird.

weiterlesen →

Mehr Geld für Kitas und Kommunen statt aufgeblähten Asylhaushalt!

Der Vergleich zwischen den tatsächlich getätigten Ausgaben im Bereich Asyl und den von Rot-Rot-Grün dafür veranschlagten Haushaltsmitteln zeigt wieder einmal, dass die AfD als realistische, kritische Kraft Recht gehabt hat: Rot-Rot-Grün hat die Asylausgaben künstlich aufgebläht, ohne dass bei den Haushaltsberatungen dafür nachvollziehbare Gründe genannt werden konnten. So waren alleine für die Bewirtschaftung der Grundstücke …

weiterlesen →

„Die Täter von damals sind die Brandstifter von heute“ / Eklat im Landtag

Die AfD-Fraktion beantragt eine Aktuelle Stunde zum Sonderplenum des Thüringer Landtages anlässlich des 55. Jahrestages des Mauerbaus. Dazu erklärt, Stephan Brandner, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion: „Vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse in Thüringen erhält die Erinnerung an den Tag des Mauerbaus einen traurigen aktuellen Bezug: Ich meine die Beauftragung der Amadeo Antonio Stiftung durch die …

weiterlesen →

AfD-Stadtverbandsgründung Gera

AfD-Stadtverband Gera gegründet Die Sprecherin des AfD-Kreisverbandes Gera-Jena-SHK, Wiebke Muhsal, teilte mit, dass am Freitag dieser Woche der Stadtverband Gera erfolgreich gegründet wurde. Zum Sprecher des Stadtverbandes gewählt wurde Dr. Wolfgang Lauerwald. Wolfgang Lauerwald ist Arzt und Vater von vier Kindern. Stellvertretender Sprecher ist Dieter Laudenbach, ein Geraer Gastronom. Zu Beisitzern gewählt wurden Reiko Pflug, …

weiterlesen →

Mitte-Deutschland-Bahnverbindung endlich fertigstellen! Kreisfreies Gera braucht ordentlichen Bahnanschluß

„Die Thüringer Bauministerin dringt auf eine weitere Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Bahnstrecke, ist zu vernehmen und zu lesen. Dafür hat sie zumindest schon mal einen Unterstützer, nämlich mich“, so Stephan Brandner, Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD), aus Gera. Doch er ist nicht ohne Skepsis. Brandner weiter: „Ich hoffe, die Ministerin kündigt nicht nur an, sondern …

weiterlesen →

Verwaltungsgerichte stark belastet mit Asylverfahren – Lauingers Versuch, die Situation schön zu reden, ist unredlich

Die Zahl der Asylverfahren an Thüringer Verwaltungsgerichten ist im vergangenen Jahr dramatisch angestiegen. In ihrer Antwort auf eine kleine Anfrage des stellvertretenden Vorsitzenden und justizpolitischen Sprechers der AfD-Fraktion, Stephan Brandner, bezifferte die Landesregierung eine Zunahme der Verfahren um bis zu 90 Prozent. Nach der von Justiz- und Migrationsminister Dieter Lauinger auf AfD-Nachfrage vorgelegten Statistik hat …

weiterlesen →