Altparteienklüngel statt fachlicher Qualifikation

„Es ist schon erstaunlich, was aus denjenigen, die maßgeblich für Geras Misere verantwortlich sind, wird und werden soll“, so Stephan Brandner, Geraer Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Als sei es nicht genug, dass Ex-SPD-Oberbürgermeister Vornehm, als für die Pleite der Stadt Gera maßgeblich Verantwortlicher, seit geraumer Zeit dafür im Gespräch sei, im SPD-geführten …

weiterlesen →

Wismutkrankenhaus als „Asyl-Erstaufnahmestelle“?

„Das hatte ich mir allerdings ganz anders vorgestellt“, so Stephan Brandner, Geraer Landtagsabgeordneter der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Vor kurzem hatte Brandner nachdrücklich auf ein sich abzeichnendes Problem aufmerksam gemacht. Ab etwa Mitte des Jahres würde das alte Wismutkrankenhaus leerstehen, da dann der Umzug in die neuen Gebäude des SRH-Klinikums abgeschlossen seien. Brandner hatte …

weiterlesen →

Mord-Drohung gegen AfD-Abgeordneten im Thüringer Landtag

Nachdem bereits mehrfach Anschläge auf das Geraer Wahlkreisbüro des AfD-Landtagsabgeordneten und stellv. Fraktionsvorsitzenden Stephan Brandner, der auch Vorsitzender des Landtagsausschusses für Migration, Justiz und Verbraucherschutz ist, verübt wurden, erhielt er am Freitagnachmittag per Telefon eine konkrete Morddrohung: „Stephan Brandner ist ein toter Mann. Sie können ihm ausrichten, dass er in nächster Zeit tot ist“, sagte …

weiterlesen →

Dringender Handlungsbedarf der Stadt beim alten Klinikum

Nachdem nun das „Haus Simmel“, das ehemalige „Haus 3“, als letzte Teilbaumaßnahme am Geraer Klinikum fertiggestellt und bald bezogen ist, besteht nach Auffassung von Stephan Brandner, dem Geraer Landtagsabgeordneten der Partei Alternative für Deutschland (AfD), dringender Handlungsbedarf der Stadt im Hinblick auf nun dort freiwerdende Flächen und Gebäude. „Wenn das ab etwa Mitte des Jahres …

weiterlesen →