Lieberknecht verrät wichtige Ideale!

„Thüringens Noch-Ministerpräsidentin hat viel zu tun. Allerdings nicht für unseren Freistaat, sondern eigennützig für sich selbst. Ist sie doch in letzter Zeit genauso wenig dienstlich unterwegs, wie zum Beispiel die Landtagspräsidentin Diezel. Die Regierungs- und Parlaments- tätigkeit ruht, freilich bei vollen Bezügen der beiden Damen“, so Stephan Brandner, Presse- sprecher des Landesverbandes der Partei Alternative …

weiterlesen →

Abzocke der Autofahrer

Thüringer AFD: Statt Wegelagerei, mehr Landesmittel in die Städte! Auf seine zahlreichen Wahlkampftouren fällt Björn Höcke, dem Spitzenkandidaten der AfD in Thüringen, eines auf. „Wie Pilze im Spätsommer schießen immer mehr sogenannte ,Starenkästen‘ zu Geschwindigkeitskontrollen aus dem Boden“, teilt Höcke mit. Betrieben würden diese meist von Privatfirmen auf Provisionsbasis im Auftrag der Kommunen. Der Freistaat …

weiterlesen →

50 auf der Schnellstraße ist Unsinn!

24.07.2014 »Befremdlich« findet Wiebke Muhsal, die Jenaer Landtagskandidatin der AfD, die neuerlichen Eskapaden der hiesigen FDP und der Grünen zum „Lärmschutz“. 50 auf der Schnellstraße – warum nicht gleich 30?? Und das alles wegen 3 Dezibel. „Eine seltsame Allianz tut sich hier zusammen. Vielleicht,“ so Frau Muhsal, „haben FDP und Grüne ja ständig das Wahlergebnis …

weiterlesen →

Kein Platz für gewalttätige Islamisten und Antisemitismus in Deutschland

Zu den gewalttätigen Ausschreitungen in Deutschland und Europa wegen Israels Vorgehen in und um den Gaza-Streifen erklärt Stephan Brandner, Pressesprecher der AfD Thüringen: „Diese Vorgänge sind inakzeptabel und müssen beendet werden. Man kann sich natürlich gegen die Politik Israels aussprechen und auch deutlich dagegen protestieren. Niemals aber dürfen Menschen wegen ihres Glaubens für die staatliche …

weiterlesen →

Wahlrecht nur für Deutsche, auch in Thüringen!

Zum Vorschlag der SPD-Politikerin Högl, das Wahlrecht zum Bundestag an jeden auszugeben, erklärt Stephan Brandner, Pressesprecher der AfD Thüringen: Die SPD-Politikerin Eva Högl hat vorgeschlagen, eines der wichtigsten Bürgerrechte – das Wahlrecht zum Deutschen Bundestag – an jeden auszugeben, der es haben will. Denn das bedeutet es, wenn sie das Wahlrecht vom Besitz eines deutschen …

weiterlesen →

Deutschland kein Einwanderungsland

Höcke (AfD) stimmt Landrat zu:  Deutschland kein Einwanderungsland „Deutschland ist kein Einwanderungsland. Daher darf auch die Zuwanderung in die deutschen Sozialsysteme von ernstzunehmenden Politikern keine Unterstützung erfahren. Diese Haltung der AfD ist Ausdruck gesunden Menschenverstandes.“ Mit dieser klaren Botschaft stimmt der Spitzenkandidat der Thüringer AfD, Björn Höcke, den jüngsten Äußerungen des Landrats Hans-Helmut Münchberg aus …

weiterlesen →