Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder und Förderer der Alternative für Deutschland,

Frau Beatrix von Storch, Europakandidatin der Alternative für Deutschland
(Listenplatz 4), kommt am 3. April (Donnerstag) zu einem Vortrag nach Jena.

Das Thema des Vortrages lautet „EU, der Euro und die Demokratie“.

Frau von Storch ist wegen ihres Engagements für verschiedene
Bürgerinitiativen und Vereine bekannt. Unter anderem ist sie Gründerin und
Sprecherin der Zivilen Koalition e.V., Herausgeberin des Online-Magazins
FreieWelt.net, Vorstandsmitglied des BürgerKonvent und Mitglied der
Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft.

Im Hinblick auf die Wahl des Europaparlaments am 24. Mai dieses Jahres
bietet der Abend eine gute Gelegenheit, sich über den Zustand der Demokratie
in Europa und über die europapolitischen Ziele der Alternative für
Deutschland zu informieren.

Donnerstag, 03.04.2014, 19:00 Uhr

Jena, Hotel „Schwarzer Bär“, Lutherplatz 2,

Beatrix von Storch, Europakandidatin der Alternative für Deutschland

Thema: „EU, der Euro und die Demokratie“

Eintritt frei.

Nutzen Sie die Gelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Kaufmann