AfD fordert andere Prioritätensetzung bei Investitionsausgaben an Hochschulen

Die Hochschulen Thüringens schätzen ihren Investitionsbedarf für Bauprojekte auf einen hohen dreistelligen Millionenbetrag. Das Land plant für vorrangige Projekte jedoch nur etwa 300 Millionen Euro bis 2020 ein. Dazu sagt Wiebke Muhsal, wissenschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion: „Die Landesregierung setzt die vollkommen falschen Prioritäten. Auf der einen Seite ist für sinnlose Projekte wie die Umbenennung des …

weiterlesen →

Impressionen vom Bürgerstammtisch in Gera mit Stefan Möller

Der monatlich stattfindende Stammtisch des AfD-Stadtverbandes Gera fand im „Klimperkasten“ am 09.03 statt und war wieder ein höchst informativer Abend. Trotz einer am gleichen Abend gut besuchten AfD-Veranstaltung von Herrn Stephan Brandner, MdL, im „Bavaria“ war der Klimperkasten mit ca. 60 Gästen wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Es sprach Herr Stefan Möller, parlamentarischer …

weiterlesen →

Zustände in Jenaer Schulen sind unzumutbar!

Mit Hilfe eines offenen Briefes wies der stellvertretende Schulelternsprecher der Talschule Jena auf den Erziehermangel an den Grundschulen der Stadt hin. Er macht deutlich, dass teilweise lediglich vier Erzieher 220 Schüler an der Jenaer Talschule betreuen. Daneben zeigt er auf, dass die mangelhafte Versorgung mit Erziehern dazu führe, dass vermehrt Unfälle an der Grundschule passieren. …

weiterlesen →

Prof. Michael Kaufmann ist Direktkandidat im Wahlkreis 195 (Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Holzland-Kreis – Saale-Orla-Kreis)

Die Alternative für Deutschland – Landesverband Thüringen hat den Direktkandidaten für den Wahlkreis 195 (Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Holzland-Kreis – Saale-Orla-Kreis) für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am kommenden 24. September gewählt. Etwa 50 AfD-Mitglieder und Gäste aus dem Wahlkreisgebiet kamen in Kahla zusammen und kürten den 52-jährigen Prof. Michael Kaufmann aus Jena zum Wahlkreisbewerber der …

weiterlesen →

Gemeinsame Erklärung der Landesvorsitzenden für Geschlossenheit der Alternative für Deutschland

[Versendet am 26.02.2017 an alle knapp 28.000 Mitglieder, Förderer und derzeitigen Antragsteller auf eine Mitgliedschaft der Alternative für Deutschland] Liebe Mitglieder, Förderer und Mitstreiter der Alternative für Deutschland, die letzten Wochen waren innerparteilich von scharfen Diskussionen um die Ausrichtung der Partei und um einzelne Personen geprägt. Damit haben wir uns von unserer eigentlichen historischen Aufgabe, …

weiterlesen →

Rückblick auf den Stammtisch in Gera am 16.02.17

Der Stammtisch des AfD-Stadtverbandes Gera am 16.02.2017 fand wegen der Winterferien in Thüringen außerplanmäßig am 3. Donnerstag des Monats sowie auch am Standort unseres Stadtverbandes  in der Rudolf-Diener-Straße, im Cafe Graf Zeppelin, statt. In gemütlicher Atmosphäre erlebten die wieder zahlreichen Gäste einen hochinteressanten Vortrag von Herrn Thomas Drachsler, Richter am Geraer Amtsgericht, welcher im „Westen“ …

weiterlesen →

Impressionen des Stadtverbandes Gera von der Landeswahlveranstaltung in Arnstadt

  Am Rande der Landeswahlversammlung am 18.02.2017 in Arnstadt war ein Foto des fast vollständigen Vorstandes mit dem stellv. Bundessprecher der AfD Alexander Gauland möglich geworden. Er war neben André Poggenburg als Gast der Thüringer AfD eingeladen. Der Stadtverband gratuliert unserem Geraer Landtagsabgeordneten Stephan Brandner auf das Herzlichste zu seiner Wahl auf den Listenplatz 1 …

weiterlesen →

Stephan Brandner ist Spitzenkandidat der AfD Thüringen zur Bundestagswahl

  Der stellv. Vorsitzende der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, Stephan Brandner, ist heute auf der Landeswahlversammlung der AfD Thüringen in Arnstadt zum Spitzenkandidat der Landespartei für die Wahl zum Deutschen Bundestag im kommenden September gewählt worden. Er erhielt mit 201 von 220 abgegebenen Stimmen eine überwältigende Mehrheit von über 91 Prozent.   Zu seiner Wahl …

weiterlesen →

Muhsal: Debatten nicht mit Polemik zum Schweigen bringen

Unter dem Titel „Einreisestopp für Norweger?“ kommentierte im heutigen Lokalteil der Ostthüringer Zeitung Thorsten Büker die Debatte um die Vergewaltigung einer Frau in Jena durch einen Syrer: „Ohne die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel wäre die Frau nicht vergewaltigt worden: Das ist genau die banale Gleichung, die das Zusammenleben vergiftet.“ und „doch ist es erstaunlich, wie …

weiterlesen →

20-jähriger Flüchtling aus Syrien wegen Vergewaltigungsverdacht verhaftet

Vergangenen Freitag wurde eine 60-jährige Frau in Jena Opfer eines sexuellen Übergriffs. Die Tat ereignete sich am frühen Morgen auf ihrem Weg zur Arbeit. Die Ermittlungen Jena führten nun zu einem Erfolg: Die Polizei verhaftete einen 20-jährigen Flüchtling aus Syrien.   Dazu sagt Wiebke Muhsal, Jenaer AfD-Landtagsabgeordnete:   „Uns wurde erzählt, es würden Frauen und …

weiterlesen →
Seite 1 von 3712345...102030...Letzte »